Als Agen­tur ste­hen Sie immer wie­der vor der Her­aus­for­de­rung, Pro­duk­te mit Inno­va­ti­on anzu­bie­ten. Die­se sol­len mög­lichst schnell ein­satz­be­reit sein, aber auch ele­gant kon­zi­piert. Das ist manch­mal leich­ter gesagt als getan. Die Lösung? Chat­bots! Kaum eine ande­re Tech­no­lo­gie liegt der­zeit so im Trend wie der Chat­bot. Wir geben Ihnen in die­sem Bei­trag 7 gute Grün­de, wie­so Sie als Agen­tur Chat­bot Resel­ler wer­den sollten.

1. Sie erwei­tern Ihr Ange­bot für Bestandskunden

Sie wol­len bei Ihren Bestands­kun­den nicht in Ver­ges­sen­heit gera­ten? Dann mel­den Sie sich doch ein­mal wie­der mit einem Port­fo­lio-Update bei ihnen. Fügen Sie eine Chat­bot-Soft­ware zu Ihrem Leis­tungs­an­ge­bot hin­zu, schaf­fen Sie einen Mehr­wert für Ihre bestehen­de Kun­den­ba­sis und gene­rie­ren gleich­zei­tig neue Ein­nah­men. Cross-Sel­ling at its best!

2. Sie spre­chen neue Kun­den an

Eine Chat­bot-Lösung unter­stützt Ihr Unter­neh­men dabei, neue Kun­den zu gewin­nen. Denn Fakt ist: Immer mehr Orga­ni­sa­tio­nen suchen nach Lösun­gen zur Digi­ta­li­sie­rung. Und der Vor­teil von Chat­bots? Sie wer­den in allen mög­li­chen Berei­chen ein­ge­setzt, da ihre Soft­ware nicht bran­chen­spe­zi­fisch ist.

Mit einem White Label Chat­bot spre­chen Sie daher Kun­den aus diver­sen Bran­chen an, wie z. B. 

  • E-Com­mer­ce
  • Ver­si­che­run­gen
  • Ban­ken
  • Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on
  • Behör­den und Ämter

3. Sie haben ein gerin­ges Risiko

Als Chat­bot Resel­ler hal­ten Sie Ihr Risi­ko im Zuge einer Pro­dukt­ein­füh­rung sehr gering. Sie bie­ten eine eta­blier­te Soft­ware an, die für den aktu­el­len Markt aktua­li­siert und getes­tet ist. Erfah­re­ne Fach­leu­te stel­len den Chat­bot bereit, sodass Sie sich auf Ihr Kern­ge­schäft kon­zen­trie­ren können.

Auch das The­ma Daten­schutz wird beim Chat­bot bedacht. Die Chat­bot-Soft­ware ist gene­rell DSGVO-kon­form. Dank On-Pre­mi­se-Soft­ware kön­nen Sie das Chat­bot CMS wahl­wei­se online im Self­ser­vice (Hos­ting in Deutsch­land) nut­zen, auf Ihrem Ser­ver oder im eige­nen Rechen­zen­trum betrei­ben. Das erfüllt beson­ders hohe Daten­schutz­an­for­de­run­gen, was vor allem bei sen­si­blen Daten wich­tig ist, wie in der Ver­si­che­rungs- und Bankenbranche.

4. Sie sind in kur­zer Zeit start­klar dank Chatbot-Vorlagen

Einen Chat­bot ein­zu­rich­ten klingt erst ein­mal nach einer Men­ge Auf­wand. Inhal­te müs­sen erstellt und ein­ge­pflegt wer­den. Ein Grund­ge­rüst stel­len aber wir bereit. Das heißt, Sie kön­nen aus ver­schie­de­nen Chat­bot-Vor­la­gen für indi­vi­du­el­le Kun­den­an­for­de­run­gen auswählen.

Der Chat­bot Kiko bie­tet Ihren Kun­den diver­se Vorlagen:

  • Online­shops: Bestel­lung, Pay­ment, Pro­duk­te, Lieferung
  • Unter­neh­men: Unter­neh­mens­vor­stel­lung, Mit­ar­bei­ter, Pro­jek­te, Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel, FAQs
  • Städ­te und Gemein­den: Ver­wal­tung, Tou­ris­mus, Woh­nen, Wirtschaftsstandort
  • Small­talk-Vor­la­gen: umfang­rei­ches Inhalts­pa­ket mit “Sie”- und “Du”-Variante (ins­ge­samt 950 Beispielfragen)
  • Ein­stei­ger-Vor­la­ge: Demo­in­hal­te für inter­ne Unternehmenskommunikation
Screenshot Kiko CMS mit Vorlagenpaketen

In dem Kiko Con­tent-Manage­ment-Sys­tem kön­nen Sie diver­se Vor­la­gen für Chat­bots importieren.

Die Vor­la­gen für den Small­talk hel­fen Ihren Kun­den, sofort los­le­gen zu kön­nen. Es macht Spaß, mit dem Chat­bot ins Gespräch zu kom­men, weil er sehr mensch­lich kom­mu­ni­ziert. Sogar Wit­ze, sar­kas­ti­sche Bemer­kun­gen o. ä. könn­ten ein­ge­speist werden.

Ska­lier­ba­res Geschäfts­mo­dell: Sie kön­nen auch kom­plett neue Vor­la­gen erstel­len, tes­ten und opti­mie­ren. So bau­en Sie eige­ne, bran­chen­spe­zi­fi­sche Use Cases für Ihr Resel­ling auf und kön­nen neue Märk­te erschließen.

5. Sie erhal­ten güns­ti­ge Reseller-Konditionen

Auf alle Prei­se erhal­ten Sie als Chat­bot Resel­ler bis zu 30% Nach­lass. Eine Nut­zungs­ab­rech­nung erfolgt über Ihre gesam­te Instanz. Die Chat­bot-Nut­zung ist für Sie dabei je Kun­de ersicht­lich und aus­wert­bar. Sie gestal­ten Ihr Preis­mo­dell für Ihre Kun­den selbst. Das ist beson­ders vor­teil­haft, wenn Sie White Label Chat­bots ver­kau­fen oder eige­ne Chat­bot-Vor­la­gen gewinn­brin­gend Ihren Kun­den anbie­ten wollen.

6. Der Chat­bot ist mandantenfähig

Mit Ihrem Zugang zum Con­tent-Manage­ment-Sys­tem von unse­rem Chat­bot Kiko kön­nen Sie selbst eige­ne Kun­den-Chat­bots anle­gen, bear­bei­ten und ver­öf­fent­li­chen. Die­se Man­dan­ten­fä­hig­keit ermög­licht es Ihnen, meh­re­re Kun­den unab­hän­gig von­ein­an­der zu ver­wal­ten.

7. Kiko – ein Chat­bot mit Top Features

Was macht einen guten Chat­bot eigent­lich aus? Wel­che Eigen­schaf­ten muss er haben, um aus der Mas­se an Anbie­tern her­vor­zu­ste­chen? Kiko bün­delt die wich­tigs­ten Fea­tures, die Kun­den von einer Chat­bot-Soft­ware erwar­ten:

  • Kom­bi­na­ti­on aus regel­ba­sier­ter Erken­nung und intel­li­gen­ter Auto­ma­ti­on (KI)
  • intel­li­gen­te Rückfragen
  • Schnitt­stel­len zu exter­nen Fach­an­wen­dun­gen per API (z. B. DeepL oder MS Teams)
  • DSGVO-kon­form
  • Slot-Fil­ling

Eine Über­sicht über alle Fea­tures fin­den Sie beim Fea­ture-Ver­gleich der unter­schied­li­chen Kiko-Pakete.

Eine wei­te­re wich­ti­ge Eigen­schaft, die vor allem für Agen­tu­ren rele­vant ist, ist die Bedien­bar­keit eines Chat­bot Con­tent-Manage­ment-Sys­tems. Bei Kiko ist dabei sicher: Sie benö­ti­gen kei­ne Pro­gram­mier­kennt­nis­se, um einen Chat­bot zu erstel­len. Auch für Ihre Kun­den stellt dies ein ent­schei­den­des Kri­te­ri­um dar, wenn nach einer pas­sen­den Chat­bot-Soft­ware gesucht wird.

Fazit: Eine Chat­bot-Soft­ware ist eine sinn­vol­le Ergän­zung für Ihr Produktportfolio

Chat­bot-Resel­ling ist eine geeig­ne­te Stra­te­gie für Agen­tu­ren, um Neu­kun­den zu gewin­nen und den Umsatz zu erhö­hen. Die Nach­fra­ge an Chat­bots wächst, vor allem infol­ge des stei­gen­den Bedarfs an wech­sel­sei­ti­gen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­nä­len mit Kun­den und Unter­neh­men. Als Agen­tur kön­nen Sie den Kiko Chat­bot nut­zen, um schnell und zuver­läs­sig die Anfor­de­run­gen Ihrer Kun­den zu erfül­len.

Unser Sup­port-Team steht Ihnen tat­kräf­tig zur Ver­fü­gung. Sind Sie bereit? 


Die­se Bei­trä­ge könn­ten Sie eben­falls interessieren: 

HR meets Chat­bots – Mit intra­sui­te time die Zeit erfassen

Bar­code Scan­ner im Chat­bot: Mit die­ser Inno­va­ti­on über­zeu­gen Sie Ihre Kunden

10 Vor­tei­le von Chat­bots in der inter­nen Kommunikation