Elek­tro­ni­sche Zeit­er­fas­sung ist in vie­len Unter­neh­men der moder­ne Stan­dard – sie spart Zeit, indem sie alle erfor­der­li­chen Daten für die Ent­geltab­rech­nung gesam­melt erfasst. Der Nach­teil: die Anschaf­fungs­kos­ten für die Zeit­er­fas­sungs­ter­mi­nals und die Lizenz­ge­büh­ren für die Soft­ware sind rela­tiv hoch. Gera­de klei­ne und mit­tel­stän­di­sche Unter­neh­men benö­ti­gen des­halb eine preis­güns­ti­ge Alter­na­ti­ve zur elek­tro­ni­schen Zeiterfassung.

Die Intra­key tech­no­lo­gies AG aus Dres­den hat sich über die Jah­re zum Exper­ten für Sicher­heits- und Iden­ti­fi­ka­ti­ons­sys­te­me ent­wi­ckelt. Ges­tern noch per Hand, heu­te mit moderns­ter Cloud-Tech­no­lo­gie – die Doku­men­ta­ti­on von Arbeits­zei­ten soll mit intra­sui­te time effi­zi­en­ter und siche­rer wer­den. Über die intui­ti­ve Soft­ware kön­nen Arbeits- und Fehl­zei­ten, Urlaubs­bu­chun­gen oder auch Team­ka­len­der in Echt­zeit ver­wal­tet wer­den. Ein Rol­len- und Rech­te­sys­tem ermög­licht die geset­zes­kon­for­me Orga­ni­sa­ti­on von Aufgaben. 

Ler­nen Sie hier das neue Zeit­er­fas­sungs­tool kennen:

Ein Chat­bot als digi­ta­ler Sup­port­mit­ar­bei­ter – Wie set­ze ich sol­che Pro­jek­te ziel­ge­nau um?

Gemein­sam mit Intra­key haben wir einen FAQ-Assis­ten­ten zur Unter­stüt­zung der Sup­port­mit­ar­bei­ter erstellt. Der auf der Unter­neh­mens-Web­site Intra­sui­te ein­ge­setz­te Chat­bot gibt Aus­kunft zu Vor­tei­len der Anwen­dung und kennt die ver­schie­de­nen Nut­zungs­pa­ke­te mit Prei­sen. Selbst­ver­ständ­lich beant­wor­tet “Assis­ten­tin Intra” auch häu­fig gestell­te Fra­gen. Im Fol­gen­den stel­len wir in Kür­ze die wich­tigs­ten Pro­jekt­schrit­te vor. 

Bereits im Onboar­ding-Pro­zess durch unse­ren Cus­to­mer Suc­cess Mana­ger wur­den ers­te Inhal­te gesam­melt und die Grund­struk­tur des Chat­bots kon­zi­piert. Mit­hil­fe des Web­chat-Kon­fi­gu­ra­tors im CMS wur­de das Chat­bot Wid­get (Front­end) im Cor­po­ra­te Design von Intra­key ange­passt. In der Gestal­tung der Dia­lo­ge wur­de ein hybri­der Ansatz rea­li­siert: Neben But­tons, wel­che den Nut­zer gezielt durch das Gespräch füh­ren, besteht auch die Mög­lich­keit, eige­ne Fra­gen an den Bot zu stel­len. Wie stel­len wir auch zukünf­tig gemein­sam mit unse­rem Kun­den eine hohe Chat­bot-Qua­li­tät sicher? Per ML-Trai­ning wird der Chat­bot auch nach Ver­öf­fent­li­chung wei­ter ver­bes­sert. Uner­kann­te Anfra­gen wer­den anony­mi­siert im CMS gelis­tet. Mit weni­gen Klicks kön­nen die­se dann den bestehen­den Inhal­ten zuge­wie­sen wer­den. Wur­den vom Nut­zer unbe­kann­te The­men erfragt, lohnt es sich sogar, dazu im CMS eine neue Absicht (Ant­wort) anzu­le­gen. Friend­ly User Tests hel­fen eben­falls, inhalt­li­che oder struk­tu­rel­le Feh­ler zu kor­ri­gie­ren und die User Expe­ri­ence den Erwar­tun­gen des Nut­zers anzu­glei­chen. Abge­se­hen von Anpas­sun­gen in der Sprach­er­ken­nung, Fra­gen des Dia­log­de­signs und UX haben sich in die­sem und ande­ren Pro­jek­ten wei­te­re Erfolgs­fak­to­ren bewährt: Pla­nen Sie bereits vor der Ver­öf­fent­li­chung genau, wo und wie der Chat­bot inte­griert wer­den soll. Bevor die Nut­zung eines Chat­bots für Ihre Kun­den attrak­tiv ist, benö­tigt er vor allem eines: Sicht­bar­keit. Nut­zen Sie daher z.B. auch Ihre regu­lä­ren Mar­ke­ting­ka­nä­le, um den Chat­bot zu bewerben.

Fazit: neue Kun­den durch gute Chatbots

Gera­de bei der Eta­blie­rung neu­er Pro­duk­te lohnt der Ein­stieg in inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gien. Da Men­schen in Ihrer Wahr­neh­mung oft durch Gewohn­hei­ten geprägt sind, erhal­ten neue Pro­duk­te und Lösun­gen zu Beginn oft nicht die ver­dien­te Auf­merk­sam­keit. Über die­sen zusätz­li­chen Kanal eines digi­ta­len Assis­ten­ten beant­wor­ten sie somit nicht nur 24/7 Fra­gen von Inter­es­sen­ten, son­dern kön­nen gezielt Inhal­te ver­mit­teln und “Call to Actions” rea­li­sie­ren. War­um also nicht einen Chat­bot auch als Lead-Gene­ra­tor nut­zen? Oder für die Vor­stel­lung einer gan­zen Produktpalette?

Sie möch­ten ihren Sup­port eben­falls ent­las­ten? Pla­nen Sie gemein­sam mit uns einen digi­ta­len Hel­fer für Ihr Unternehmen. 


Die­se Bei­trä­ge könn­ten Sie eben­falls interessieren: 

Bar­code Scan­ner im Chat­bot: Mit die­ser Inno­va­ti­on über­zeu­gen Sie Ihre Kunden

10 Vor­tei­le von Chat­bots in der inter­nen Kommunikation