Auch im ver­gan­ge­nen Monat haben unse­re Ent­wick­ler wie­der flei­ßig am Con­tent-Manage­ment-Sys­tem (CMS) und dem Chat-Wid­get von Kiko gear­bei­tet. Neben umfang­rei­chen Ver­bes­se­run­gen der Usa­bi­li­ty und der Erken­nung von Nut­zer­an­fra­gen ist mit dem Dash­board im Kiko CMS ein brand­neu­es Fea­ture hinzugekommen.

Ver­bes­se­rung der Benutzerfreundlichkeit

Die Benut­zer­freund­lich­keit unse­rer Chat­bot-Soft­ware steht stets im Vor­der­grund. Aus die­sem Grund haben wir eini­ge Anpas­sun­gen an der Benut­zer­ober­flä­che des CMS vor­ge­nom­men, um die Arbeit mit Kiko noch intui­ti­ver zu gestalten. 

Einer­seits wur­de das Lay­out der Absich­ten Über­sicht ver­bes­sert. Die­se fin­den Sie, wenn Sie unter dem Menü­punkt “Inhalt” den zwei­ten Rei­ter “Absich­ten” aus­wäh­len. In der Absich­ten Über­sicht sind alle Absich­ten des aus­ge­wähl­ten Bots gelis­tet. Wenn Sie auf eine bereits vor­han­de­ne Absicht kli­cken, kön­nen Sie den Inhalt, die Erken­nung und die Ablauf­steue­rung seit dem aktu­el­len Update sepa­rat bear­bei­ten. Somit ist die Lis­te nun noch über­sicht­li­cher und ein­fa­cher zu navigieren. 

Ande­rer­seits wur­de die Fokus-Funk­ti­on opti­miert. Der Fokus ermög­licht die Arbeit im Voll­bild­mo­dus. Unwich­ti­ge Ele­men­te wie bei­spiels­wei­se die Ein­stel­lun­gen, die Account-Infor­ma­tio­nen oder die Bezeich­nun­gen der ein­zel­nen Menü­punk­te wer­den dabei aus­ge­blen­det, sodass Sie sich ganz auf die Erstel­lung Ihres Chat­bots kon­zen­trie­ren können.

Aber nicht nur für Sie als Chat­bot-Erstel­ler, son­dern auch für die Nut­zer Ihres Chat­bots wur­de die Usa­bi­li­ty erhöht. Kon­kret bedeu­tet dies unter ande­rem, dass die Wort­vor­schlä­ge, die Nut­zern im Chat-Wid­get ähn­lich wie bei einer Auto­kor­rek­tur ange­zeigt wer­den, nun noch prä­zi­ser funk­tio­nie­ren. Des Wei­te­ren wur­den eini­ge Anpas­sung hin­sicht­lich der Opti­mie­rung der Chat­funk­tio­nen für Smart­pho­nes vor­ge­nom­men. So kann sicher­ge­stellt wer­den, dass alle Fea­tures pro­blem­los auf mobi­len Gerä­ten genutzt wer­den können.

Erken­nung von Nut­zer­an­fra­gen jetzt noch genauer

Damit Anfra­gen von Chat­bot-Nut­zern rich­tig ver­stan­den wer­den kön­nen, gibt es grund­sätz­lich zwei Arten der Erken­nung: die regel­ba­sier­te Erken­nung (NLP) und Machi­ne Lear­ning (NLU) anhand von Bei­spiel­fra­gen. Für eine opti­ma­le Ver­ar­bei­tung der Nut­zer-Anfra­ge besteht die Mög­lich­keit, bei­de Arten der Erken­nung zu kom­bi­nie­ren. Wäh­len Sie dafür den gewünsch­ten Bot aus der Bot­lis­te aus und kli­cken Sie im Aktio­nen-Menü auf “Bot bear­bei­ten”. Es öff­net sich das Fens­ter für die Chat­bot Ein­stel­lun­gen, wo Sie ganz unten die Ver­wen­dung bei­der Erken­nungs­ar­ten, d.h. NLU und NLP, akti­vie­ren kön­nen. Eine Nut­zer-Anfra­ge wird zuerst anhand von regel­ba­sier­ter Erken­nung ver­ar­bei­tet. Konn­te der Bot kei­ne pas­sen­de Erken­nungs­re­gel fin­den, so greift er auf Machi­ne Lear­ning zurück. 

Bis­her war es so, dass der Chat­bot dafür die Nut­zer­an­fra­ge mit vor­her trai­nier­ten Bei­spiel­fra­gen abgleicht. Konn­te der Bot auch in den Bei­spiel­fra­gen kei­ne Über­ein­stim­mung fin­den, so konn­te er kei­ne pas­sen­de Ant­wort auf die Nut­zer­fra­ge aus­spie­len. Neu ist nun, dass der Bot nach dem Abgleich mit den Bei­spiel­fra­gen noch ein­mal die regel­ba­sier­te Erken­nung durch­läuft. Dabei wer­den die im vor­he­ri­gen Schritt geprüf­ten Bei­spiel­fra­gen berück­sich­tigt und so die in Fra­ge kom­men­den Enti­täts­ty­pen ermit­telt, auf Basis derer dann intel­li­gen­te Rück­fra­gen gestellt wer­den. Mit die­ser Opti­mie­rung arbei­ten bei­de For­men der Absich­ten­er­ken­nung nun noch bes­ser zusam­men und sor­gen so für eine höhe­re Erkennungsgenauigkeit. 

Das Dash­board: Neu­ig­kei­ten und Aus­wer­tung auf einen Blick

Auf der Start­sei­te im Kiko CMS steht Ihnen seit Neu­es­tem ein Dash­board zur Ver­fü­gung. Dort wer­den Sie in Zukunft über wich­ti­ge Neu­ig­kei­ten infor­miert. Außer­dem fin­den Sie dar­un­ter eine kur­ze Aus­wer­tung Ihres Chat­bots. So kön­nen Sie sich sofort ein Bild über die Nut­zung Ihres Chat­bots inner­halb der letz­ten 7 Tage machen. Über die Kurz­aus­wer­tung gelan­gen Sie zusätz­lich direkt zu den uner­kann­ten Anfra­gen und kön­nen die­se sofort bearbeiten.

Chatbot Dashboard

Möch­ten Sie auch wei­ter­hin up-to-date blei­ben und kei­ne Pro­dukt Updates mehr ver­pas­sen? Dann abon­nie­ren Sie unse­ren News­let­ter, um ein­mal im Monat über Neu­ig­kei­ten und Akti­ons­an­ge­bo­te infor­miert zu wer­den. Hier gelan­gen Sie außer­dem zu den Pro­dukt Updates der Mona­te Dezem­ber und Novem­ber.

Pro­bie­ren Sie die neu­en Fea­tures am bes­ten direkt selbst im Kiko CMS aus.