Tipi­co zeigt uns mit dem Titan Tipp ein wei­te­res Anwen­dungs­feld für Chat­bots: Gewinn­spie­le. Mit dem Gesicht von Tor­wart­le­gen­de Oli­ver Kahn und einer wöchent­li­chen Chan­ce auf 100.000 Euro für jeden Bot-Nut­zer soll uns der Titan Tipp über­zeu­gen. Kos­ten­los und ohne Wett­ein­satz, ver­steht sich. Das hat uns immer­hin neu­gie­rig genug gemacht, um den Tipi­co-Bot mal aus­zu­pro­bie­ren. Hat er noch mehr zu bie­ten, als “nur” die Gewinnchance?

Begrü­ßung und Dialogführung

Zur Begrü­ßung erscheint nicht, wie bei den meis­ten Bots üblich, ein nied­li­cher Robo­ter oder ein bun­ter Car­toon. Statt­des­sen schaut Oli­ver Kahn – auch bekannt als “Der Titan” – uns läs­sig an und streckt die Hand zum Faust­check entgegen.

Dass Oli­ver Kahn nicht für Tipi­co an der Tas­ta­tur sitzt, war zu erwar­ten. Aber wel­che Ähn­lich­kei­ten meint der Chat­bot? Nur das Aus­se­hen? Den sport­li­chen Ehr­geiz des ech­ten Titans? Das Stre­ben nach Per­fek­tio­nis­mus aber auch hin und wie­der Aussetzer?

Ver­mut­lich eher nicht. Das wären Ähn­lich­kei­ten zum Oli Kahn in sei­ner akti­ven Zeit. Der Typ, der uns begrüßt, ist schon etwas älter und bekannt als TV-Exper­te in Sachen Fuß­ball. Er hat aber noch wie damals immer einen coo­len Spruch auf den Lip­pen. Der Bot viel­leicht auch? Wir wer­den es im Hin­ter­kopf behalten.

Nach der Begrü­ßung erklärt der Titan Tipp sei­nen Use-Case kurz und knapp. Schön: Die Nach­rich­ten wer­den zeit­ver­setzt geschickt, sodass genug Zeit bleibt sie zu lesen, ohne hoch­scrol­len zu müs­sen. Wir sol­len die Rücken­num­mern der ers­ten sechs Tor­schüt­zen des nächs­ten Bun­des­li­ga­spiel­tags tip­pen. Wenn wir rich­tig lie­gen, kön­nen wir 100.000 Euro gewin­nen. Klingt gut, wird gemacht.

Da ist das Ding! Mit die­sen legen­dä­ren Wor­ten des Titans – die er nach dem Gewinn der Cham­pions­league 2001 in die Fern­seh­ka­me­ras brüll­te – prä­sen­tiert uns der Bot den aus­ge­füll­ten Tipp­schein. Die Spra­che hat er also wirk­lich von sei­nem Vor­bild geerbt.

Navi­ga­ti­on und Freitexterkennung

Bis hier­her hat der Tipi­co Chat­bot uns mit But­tons und Frei­t­ext­ein­ga­ben durch den Dia­log geführt. Der Gesprächs­ver­lauf wird vor­ge­ge­ben und führt uns schnellst­mög­lich zum Ziel. Eine glat­te 1 für die Navi­ga­ti­on, mehr ist dazu nicht zu sagen.

Die Frei­t­ex­ter­ken­nung funk­tio­niert soli­de, aller­dings müs­sen wir beim Abge­ben unse­res Tipps das vor­ge­ge­be­ne For­mat exakt ein­hal­ten. Logisch. Tipp­schei­ne müs­sen ja schließ­lich auch kor­rekt aus­ge­füllt wer­den, also soll­te das auch im Chat von den Nut­zern ver­langt wer­den können.

Medi­en und Smalltalk

Wer mit dem Titan ein­fach nur plau­dern möch­te, soll­te eben­falls auf kor­rek­te Ein­ga­ben ach­ten. Recht­schreib­feh­ler oder ver­dreh­te Buch­sta­ben mag der Tipi­co Bot gar nicht und gesteht dann ehr­lich ein: “Auch wenn ich dem ech­ten Titan sehr ähn­lich bin, bin ich nur ein Bot und habe nicht auf alle Fra­gen eine Ant­wort.” Damit zieht er sich unterm Strich gut aus der Affäre.

Bei feh­ler­frei­en Ein­ga­ben ist der Plausch schnell vor­bei, denn der Tipi­co Bot hat auf nur weni­ge Fra­gen eine Ant­wort. Wenn doch, sind die­se aber sehr unterhaltsam.

Mehr davon, bit­te. Dank der vie­len Bil­der und GIFs von Oli Kahn haben wir bei­na­he das Gefühl, ihm wirk­lich gegen­über zu sit­zen. Die Visua­li­sie­run­gen sind aller­dings sehr neu­tral gehal­ten und wenig emo­tio­nal. Nur so eine Idee: Wie wäre es mit dem Titan in Akti­on? Da kommt uns gleich so eine Sze­ne mit einer Eck­fah­ne in den Sinn.

Erreich­bar­keit

Sicher wären lus­ti­ge Ani­ma­tio­nen nur ein net­ter Zusatz, also zurück zu den rele­van­ten Fak­to­ren. Erreich­bar ist der Titan Tipp von Tipi­co über den Face­book Mes­sen­ger. Wie die meis­ten von uns gecheck­ten Bots gehört er auch genau hier­hin. Für die Nut­zer leicht zu fin­den und auch leicht wie­der zu löschen, erfüllt er sei­nen Mar­ke­ting­zweck erst­klas­sig. Wei­te­re Kanä­le, zum Bei­spiel ein Web­chat auf der Tipi­co Home­page, wären aus unse­rer Sicht denk­bar, viel­leicht fin­den wir den Titan Tipp ja bald nicht mehr nur im Messenger.

Fazit

Ein Gewinn­spiel zu orga­ni­sie­ren und Tipps ent­ge­gen­zu­neh­men geht über die Fähig­kei­ten der meis­ten Face­book-Bots weit hin­aus. Die Idee ist super und beim Titan-Tipp funk­tio­niert die Umset­zung ein­wand­frei. Wir haben abso­lut nichts zu meckern, wür­den uns aber über noch mehr Titan-Zita­te emo­tio­na­le Visua­li­sie­run­gen freuen.

Inter­es­se an einem eige­nen Bot?

Möch­ten auch Sie ein Gewinn­spiel per Bot bewer­ben? Oder haben Sie einen ande­ren Use-Case, den sie prü­fen möch­ten? Dann las­sen Sie sich jetzt von unse­ren Bot-Exper­ten bera­ten und stei­gen Sie mit uns in die Welt der Chat­bots ein.


Jetzt Bera­tung anfordern