Um das Erstel­len und Bear­bei­ten von Chat­bots zu ver­ein­fa­chen, stand im ver­gan­ge­nen Monat erneut das Kiko CMS im Fokus der Ent­wick­ler. Neue Funk­tio­nen wur­den hin­zu­ge­fügt und grund­le­gen­de Fea­tures, wie in etwa die Medi­en­ver­wal­tung, ver­bes­sert. Im fol­gen­den Blog­bei­trag brin­gen wir Sie auf den neu­es­ten Stand.

Neu­es Upgrade für die Medienverwaltung

Bereits in den vor­he­ri­gen Mona­ten wur­de die­se Funk­ti­on ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt. Anhand des neu­en Fil­ters lässt sich nun nach Medi­en und Vor­la­gen fil­tern. Das sorgt für eine bes­se­re Über­sicht. Zusätz­lich kön­nen die Nut­zer mit dem neu­en Update auch meh­re­re Bil­der auf ein­mal hoch­la­den. Dies spart Zeit und sorgt damit für ein effi­zi­en­te­res Arbeiten.

Kiko Medienverwaltung

Lan­ge Inhal­te sinn­voll unter­glie­dern – der Action­but­ton macht’s möglich

Jeder kennt es: das Behör­den-Deutsch kann manch­mal ziem­lich lang­at­mig sein. Um die Nut­zer im Chat nicht mit viel zu lan­gen Text­blö­cken zu ver­schre­cken, haben unse­re Ent­wick­ler den so genann­ten Action­but­ton ins Leben geru­fen. Die­ser dient folg­lich zur Unter­tei­lung von Nach­rich­ten und Inhal­ten. Mit einem Klick auf den But­ton wer­den die Nut­zer auto­ma­tisch zum nächs­ten Ele­ment inner­halb des Chats wei­ter­ge­lei­tet. Das Wor­d­ing und die Posi­ti­on kann dabei im CMS selbst gestal­tet werden. 

Kiko Actionbutton

Um einen Action­but­ton zu kre­ieren, wäh­len Sie im lin­ken Menü den But­ton Inhalt und anschlie­ßend Bot-Stan­dard­tex­te aus. Im nächs­ten Schritt kli­cken Sie auf das + am rech­ten Bild­schirm­rand. Nach­dem das Wor­d­ing fest­ge­legt wur­de, lässt sich der But­ton an die belie­bi­ge Stel­le via drag&drop navigieren.

Kiko Actionbutton

Effi­zi­en­te Bear­bei­tung ähn­li­cher Inhal­te leicht gemacht

Wer ver­schie­de­ne Absich­ten anle­gen woll­te, muss­te sich die­se stets ein­zeln erstel­len. Ohne Vor­la­ge war die­ses Sze­na­rio vor dem Update mit etwas Auf­wand ver­bun­den. Das Pro­blem wur­de nun beho­ben und für die Nut­zer deut­lich ver­ein­facht. Die Erstel­lung ähn­li­cher Absich­ten sowie das damit ver­bun­de­ne Hin­zu­fü­gen neu­er Enti­täts­ty­pen lässt sich durch das Dupli­zie­ren jener Absich­ten ganz effi­zi­ent umset­zen. Indem bei der neu­en Absicht die Inhal­te bereits ein­ge­tra­gen und ggf. nur noch Details zu ändern sind, sorgt die Dupli­zier­funk­ti­on für eine erheb­li­che Zeitersparnis.

Aus­gangs­punkt für die­ses Vor­ha­ben ist wie­der der Inhalts­but­ton. Mar­kie­ren Sie im nächs­ten Schritt unter Absich­ten die zu dupli­zie­ren­de Absicht. Kli­cken Sie unter Aktio­nen am rech­ten Bild­schirm­rand auf Ein­trag dupli­zie­ren. Die neue Absicht ist anschlie­ßend mit (Vers. 1) gekennzeichnet.

Eintrag duplizieren

Sie haben ein Pro­duk­t­up­date der letz­ten Mona­te ver­passt? Hier geht es zum Update der Mona­te Juli & August. Blei­ben Sie auch dar­über hin­aus mit dem 1000° DIGI­TAL News­let­ter Up-to-date und ver­pas­sen Sie kei­ne Pro­dukt-News und Aktionsangebote.

Das Kiko-Team wünscht viel Spaß und gutes Gelin­gen mit den neu­en Funktionen!